Der Kunstmaler Wolfgang Blümel
Der KunstmalerWolfgang Blümel

Werdegang

Vita

Die faszination Kunst hat mich eine lehrreiche Zeit erfahren lassen. In langen Jahren habe ich mich immer weiter etwickelt, wurde von verschiedenen Lehrmeistern unterrichtet und ich habe bis heute nicht aufgehört, mich von der Kunst treiben zu lassen.

Yvan Goll sagte: Zitat

                         > Kunst ist kein Beruf - Kunst ist kein Schiksal -                                  Kunst ist Liebe. <

 

  Am Tiefpunkt meiner menschlichen Karriere, ... ich hatte sehr viel Zeit ..., bekam ich ein illustriertes Buch eines futuristischen Künstlers in die Hand.

Eine Faszination ergriff mich und ich nahm ein Bleistift und ein Blatt Papier zur Hand und versuchte diese Bilder nachzumalen.

Das war der Begin.

  Als Autodidakt begann ich Kunst zu studieren.

Leonardo da Vinci lehrte mich - Perspektive, Anatomie des Menschen u.d.g.

Die Impressionisten - Farbenlehre, Techniken u.d.g.

Jede menge Fachbücher, Autobiographien u.s.w. trieben mich in meinem Studium vorran.

Viele Höhen und Tiefen erstarkten mich in meinem Glauben an die Kunst und meiner Fähigkeiten.

 

   Es gibt Menschen, die der Meinung sind, dass man NUR dann ein Künstler ist, wenn man auf einer Universität war ... ?!

   Ein Zitat von Oscar Wilde :

  > Ein Künstler sieht die Dinge niemals so wie sie sind. Wenn er sie so sähe, wäre er kein Künstler. <

   Ich sehe anders, ich kann nicht anders ... !

 

   Was ist Kunst ?

Nicht WIR machen Kunst, wir erschaffen etwas, dass dann durch den Betrachter zur Kunst wird. Er alleine haucht dem Werk Leben ein und gibt ihm die Bedeutung, die ER spürt, fühlt und unaussprechlich wird. Dadurch werden WIR zu Künstlern, mit der einzigen Aufgabe, das nicht sichtbare für den Betrachter fühlbar zu machen.

 

   So bin ich weiterhin getrieben zu erschaffen um Menschen etwas wertfolles zu geben, Gefühle die durch und durch gehen.

Sie wollen mehr über meine Arbeit erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf oder rufen Sie an.

 

Wolfgang Blümel
Ortsstr. 6
89155 Erbach-Ringingen

Handy: 0162 934 02 18

Besuchen Sie mich in meinem Atelier.

Meine aktuellen Werke können Sie dort besichtigen. Kommen Sie vorbei!